Aktuell

Veranstaltungen

Preisträgerkonzert am 18. April 2018 um 19 Uhr im Münzhof

Wir laden alle Freunde der Musik zu unserem Preisträgerkonzert 2018 ein!
Alle 12 Teilnehmer des Wettbewerbs "Jugend musiziert" unserer Musikschule werden sich mit Auszügen aus ihrem Wettbewerbsprogramm präsentieren. Ein Höhepunkt des Konzertes ist sicherlich die Übergabe der Preise der Franz-Josef-Krayer Stiftung durch Bürgermeister Achim Krafft. Die jungen Musiker hoffen mit ihren Lehrkräften auf viele Zuhörer. Der Eintritt ist frei!

Jahreskonzert der beiden Big Bands am 21. April 2018 um 20 Uhr im Münzhof

"Blueberry Cheesecake Big Band LA" und die "Big Band LA" spielen am 21. April 2018 um 20 Uhr im Münzhof
Zum zweiten Mal seit ihrer Gründung wird die Jugend-Big Band der Musikschule Langenrgen in einem Konzert zu erleben sein und Jazz, Rock und Popmusik in originaler Big Band-Besetzung zum Besten geben. Ihr Debüt hatte die junge Formation beim Bürgerempfang der Gemeinde Anfang des Jahres. Nun treten sie als "Blueberry Cheesecake Big Band LA" unter der Leitung von Michael T. Otto mit der "Big Band LA" im Münzhof auf.
Swingklassiker, Filmmusik, Blues und Balladen mit Sängerin Sonja Zuber und mit Joachim "Suchi" Suchanek am Mikrofon erwartet das Publikum im zweiten Teil des Konzerts, in dem sich die 1999 gegründete "Big Band LA" für den Sound verantwortlich zeichnen wird.
Karten für das Big Band-Jahreskonzert sind an der Abendkasse ab 19.30 Uhr erhältlich.

Kindermusical am 25. April 2018 um 17.30 Uhr in der Festhalle

Pinke und Winke - die Bruchastronauten
Die jüngsten Schüler unserer Musikschule aus dem Bereich der Musikalischen Früherziehung, der Grundausbildung und dem Blockflötenunterricht laden Sie herzlich zu ihrem diesjährigen Musical ein! Die Geschichte handelt von zwei draufgängerischen Mädchen, die mit einem Raumgleiter bis tief in den Weltraum gelangen und schließlich auf dem Planenten der spleenigen Weltraumfahrer von Alpha Centauri landen. Die Leitung hat Gertraud Vogel.


Neuigkeiten

Landeswettbewerb Jugend musiziert 2018

Am 15. und 16. März 2018 nahmen 3 Musikschüler unserer Musikschule am Landeswettbewerb Jugend musiziert in Bietigheim-Bissingen teil. Magdalena Bucher (Querflöte), Carla Baer (Klavierbegleitung) und Marc Breyer (Posaune) hatten sich bereits im Regionalwettbewerb durch einen 1. Preis mit Weiterleitung hierfür qualifiziert. Mit einem 1. Preis für Carla Baer (23 Punkte) und zwei 2. Preisen für Magdalena Bucher (22 Punkte) und Marc Breyer (20 Punkte) konnte das Trio sehr erfolgreich nach Hause kommen. Herzlichen Glückwunsch!

Sonderpreis

Beim Preisträgerkonzert von "Jugend musiziert" am 4. März 2018 in Meckenbeuren erhielt Carla Baer einen Sonderpreis! Die Juroren würdigten damit die Klavierbegleiter, die normalerweise nicht so sehr im Vordergrund stehen und doch Großes leisten. Carla hatte für ihre Klavierbegleitung die Höchstpunktzahl von 25 Punkten bekommen! Mit ihr freut sich ihre Lehrerin Andrea Grözinger.

Jugend musiziert 2018

Die Musikschule Langenargen konnte am 2. und 3. Februar 2018 zwölf  Schüler und Schülerinnen zum Regionalwettbewerb nach Friedrichshafen schicken. In den Kategorien Querflöte, Klarinette, Trompete, Posaune, Horn, Schlagzeugensemble und Klavierbegleitung waren alle Teilnehmer äußerst erfolgreich! Sieben Schüler erhielten einen 1. Preis, drei davon sogar mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb, der vom 14.-18. März in Bietigheim-Bissingen stattfindet. Fünf Schüler erhielten einen 2. Preis. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer! Vorbereitet wurden die Schüler von ihren Lehrern Josef Schlotter (Querflöte), Daniela Frommelt (Klarinette), Michael T. Otto (Trompete), Florian Keller (Posaune, Horn), Paul Maier (Posaune), Felix Zakurin (Schlagzeug) und Andrea Grözinger (Klavier). Auch hier gilt unser herzlicher Dank der zeitaufwendigen Vorbereitung und ein besonderer Dank an den Korrepetitor Martin Beck!

Carla Baer
(AG III)  
Klavierbegleitung  
25 Punkte    
1. Preis mit Weiterleitung
 
Magdalena Bucher (AG II)  
Querflöte
23 Punkte
1. Preis mit Weiterleitung
 
Marc Breyer
(AG IV)
Posaune
23 Punkte
1. Preis mit Weiterleitung   
 
Annika Paust
(AG III)
Trompete
22 Punkte
1. Preis
 
Pascal Wackler
(AG VI)
Klavierbegleitung
22 Punkte
1. Preis
 
Amelie Lux
(AG III)
Klarinette
21 Punkte
1. Preis
 
Simon Breyer
(AG IV)  
Horn
21 Punkte
1. Preis
 
Adrian Terwart
(AG III)
Schlagzeug-Ensemble  
20 Punkte
2. Preis
 
Noel Otto
(AG III)
Schlagzeug-Ensemble  
20 Punkte
2. Preis
 
Immanuel Kuhn
(AG III)
Schlagzeug-Ensemble
20 Punkte
2. Preis
 
Benedikt Lux
(AG III)
Schlagzeug-Ensemble
20 Punkte
2. Preis
 
Frederik Rehm
(AG V)
Posaune
17 Punkte
2. Preis
 

Aus dem Gemeinderat


Der Gemeinderat hat in seiner öffentlichen Sitzung am 20.11.2017 beschlossen, die Musikschulgebühren um 1 € je Unterrichtsform zu erhöhen. Die Anpassung wurde notwendig, nachdem die Einrichtung stetig wächst und unter dem Aspekt der Vollkostenrechnung in den vergangenen zwei Jahren ein Zuschussbedarf von rund 240.000 € ermittelt wurde. Ziel ist es, künftig diesen Betrag auf 200.000 € zu begrenzen. Um dies zu erreichen, sind Gebührenerhöhungen unumgänglich. Um die Erhöhungen für die Zahlungspflichtigen wirtschaftlich verträglicher zu gestalten, hat sich der Gemeinderat für eine Gebührenerhöhung in kleinen Schritten entschieden.
 

Erwachsenen-Unterricht an der Musikschule Langenargen

Sie suchen ein besonderes Geschenk für einen Musikinteressierten?
Sie wollen endlich Ihren Jugendtraum verwirklichen oder verstaubte Kenntnisse wieder auffrischen?
 
Die Musikschule Langenargen bietet nun auch Unterricht für Erwachsene an. Ein besonderes Schnupper-Angebot zum Kennenlernen ist hierbei die 6er-Karte.
6x 30 Minuten kosten pauschal 150,00 €
6x 45 Minuten kosten pauschal 198,00 €
 
Die 6er-Karten sind gegen Barzahlung im Rathaus (Zimmer 17) erhältlich. Bei Frau Fries erhalten Sie auch Auskunft über unsere Unterrichtsarten und -gebühren (Tel. 07543/9330-20, vormittags).
 
Bitte wenden Sie sich direkt an unsere Musikschule und fragen Sie nach freien Unterrichtseinheiten für das jeweilige Instrument - Tel. 07543/931812.
 
Keiner ist zu alt, um (wieder) mit Musik anzufangen! Egal ob Anfänger, Wiedereinsteiger oder Fortgeschrittene, alle sind bei uns gern gesehen. Unsere Lehrer freuen sich auf ihre älteren Schüler! 


 

Kontakt

Florian Keller
Leiter der Musikschule
info@musikschule-langenargen.de
Fon 07543/931812

Gebäude: Musikschule, Kirchstraße 15, 88085 Langenargen

powered by KIRU