Jugendhaus „Stellwerk“

Eine Jugendbegegnungsstätte für alle Jugendlichen aus Langenargen!
Hier gehts zum Stellwerk »


„TREFF LA“

 


Aktuelle Informationen

Schülerwettbewerb des Landtags von Baden-Württemberg - komm heraus, mach mit

– so lautet das Motto des Schülerwettbewerbs des Landtags von Baden-Württemberg zur Förderung der politischen Bildung. Alljährlich ruft die Landtagspräsidentin damit alle Schülerinnen und Schüler Baden-Württembergs ab 13 Jahren auf, zu brisanten politischen Themen Stellung zu nehmen.
Der Schülerwettbewerb will junge Leute auf Politik neugierig machen und sie zu kritischem und tolerantem Engagement für die Demokratie anspornen.
Sich Einmischen macht Spaß und bringt Anerkennung.
Über die Hälfte aller Teilnehmenden erhalten einen ersten, zweiten oder dritten Preis und alle anderen erhalten Trostpreise.
Lehrerinnen und Lehrer der Fächer Gemeinschaftskunde, Deutsch, Ethik, Religion, Musik und Bildende Kunst sollten ihre Schülerinnen und Schüler auf diesen Wettbewerb aufmerksam machen, denn er bietet eine Vielzahl an aktuellen und offenen Themen und Darstellungsformaten. Von den künstlerischen und literarischen, über die analytischen und demoskopischen bis hin zu medialen und journalistischen Arbeitsformen, alles ist möglich und für jeden etwas dabei. So vielseitig ist kein anderer Schülerwettbewerb!

Online-Anmeldung zum 63. SWB erst im Juli 2020 möglich.
Alle Themen außer das Online Format können bereits bearbeitet werden.

Einsendeschluss: 16.11.2020
Der Poststempel gilt!

Hier geht’s zum Wettbewerb!!


#FSJ und #BFD an der Schule am See gesucht!

Ein paar Infos zur FSJ bzw. BFD Tätigkeit:

Anstellung erfolgt über die Schule am See in Fischbach (KBZO)
Unterstützung in der Betreuung der Inklusionskinder bis zum Unterrichtsbeginn, währenddessen und im Nachklang.
Während des Unterrichts ist man mit in der Klasse und fährt (Optional je nach Wohnort) anschließend mit den Kindern wieder zur Schule zurück.
Was hier alles dazu gehört und was Du an Voraussetzungen mitbringen sollst um diese wundervolle Aufgabe zu bestreiten erklären wir Dir gerne in einem persönlichen Gespräch, Mail oder Telefonat!
 
Meld dich einfach direkt beim Kontakt in der Ausschreibung oder im Jugendbüro Langenargen.

Plakat ((295 KB))


Veranstaltung "Unternehmen im Gespräch"

Ausbildungsvertreter*innen der regionalen Unternehmen geben Auskunft über ihre Ausbildungs- und Studienformate sowie über Ihre Bewerbungsvoraussetzungen. In einem einstündigen Online-Format können die Jugendlichen Fragen zu den Themen Ausbildung und duales Studium stellen.

Die Anmeldung zu den Onlineveranstaltungen findet über BBQ, Simone Laudon, laudon.simone@biwe-bbq.de statt. Hier zählt der Eingang der Anmeldungen.

Informationsflyer ((698 KB))


Jugendbegegnungsstätten

„Stellwerk“

Das Jugendhaus „Stellwerk“ Langenargen ist für alle Jugendlichen aus Langenargen und der Umgebung ab dem 13. Lebensjahr ein Ort, an dem sich junge Menschen treffen um gemeinsame Interessen zu vertreten, sich aktiv an der Gestaltung der Abendprogramme beteiligen können und einen Idealen Raum für sich bekommen. Um zu „sein".Das Team vom Jugendhaus „Stellwerk“ Langenargen freut sich auf jeden Besucher!
Weitere Infos

Der „TREFF LA“ bleibt aufgrund der Corona Pandemie bis auf Weiteres geschlossen!

„TREFF LA“

Alle SchülerInnen aus Langenargen und deren Freunde ab der fünften Schulkasse dürfen in den „TREFF LA“ kommen. Schüler der vierten Klasse sind zum Schnuppern ebenso herzlich eingeladen.

Weitere Infos

 

Kontakt

Daniel Lenz

Jugendbeauftragter

Bild des persönlichen Kontakts " Lenz"
Fon +49 07543 9330 47
Mobiltelefon +49 0151 5288 5368
Fax +49 07543 9330 5547
Gebäude: Rathaus
Raum: Jugendbüro, 3. OG
Aufgaben:

Kommunale und offene Jugendarbeit

 

Jugendraum „TREFF LA“
Franz-Anton-Maulbertsch-Schule
Kirchstraße 15
88085 Langenargen
Erdgeschoss Altgebäude Raum A11

Jugendtreff „STELLWERK“
Mühlesch 2
88085 Langenargen

 

Sonstige Info's

JA! - Jung und Alt

Langenargener Jugendliche helfen im Alltag.
Mehr Informationen

LaKE-Line

Dein Partybus mit Eintrittsgarantie!
Mehr Informationen

owered by Komm.ONE