Familientreff

Familientreff Langenargen – tut gut

Der Familientreff ist ein Ort der Begegnung für Groß und Klein. Hier können Sie andere Familien kennenlernen, Erfahrungen austauschen, mit Kindern Spaß haben, sich gegenseitig unterstützen sowie Beratung von Fachkräften bekommen. Die vielseitigen Angebote sollen sie als Familie in ihrem Erziehungsalltag begleiten und unterstützen.

Wir bieten an

Babytreffs

Gruppenleitung Babytreffs
Gruppenleitung Babytreffs

Dienstag 9.00-10.30 Uhr
Mittwoch 9.30-10.30 Uhr
Mittwoch 10.45-11.45 Uhr
Herzlich eingeladen sind alle Eltern mit ihren Babys bis zum sicheren Laufalter. In entspannter Atmosphäre kann hier unter fachlicher Begleitung Spiel und Bewegung erlebt werden. Die Eltern können sich austauschen und bewusst Zeit mit ihren Babys genießen. Fragen und Themen hinsichtlich der Entwicklung im ersten Lebensjahr können angesprochen und erörtert werden. Der Babytreff stärkt die Eltern in ihrer Kompetenz und macht sie sensibel für die Signale und Bedürfnisse ihres Kindes.


Eltern-Kind-Gruppen

Gruppenleitung Eltern-Kind-Gruppe "Vielfalt"
Gruppenleitung "Vielfalt"

Gruppe „Vielfalt“ – für Eltern und Kinder mit und ohne Handicap
Mittwoch (4-wöchentlich)
15.00-17.30 Uhr

Die Gruppe „Vielfalt“ richtet sich an Familien mit Babys und Kindern im Altern von 1 - 10 Jahren.
Kinder, die ein Handicap und/oder eine Entwicklungsverzögerung haben, sind hier besonders angesprochen. In entspannter Atmosphäre können die Kinder miteinander spielen, Neues entdecken und Spaß haben. Die Eltern haben die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen.

Gruppenleitung Spieletreff
Gruppenleitung Spieletreff

Spieletreff
Donnerstag 15.00-16.30 Uhr
Ob alleine oder in der Gruppe, hier haben Eltern und Kinder viel Spaß beim Spielen. Es wird gesungen, geknetet, gepuzzelt, vorgelesen, gegessen und natürlich gelacht.
Die Kinder haben die Möglichkeit, mit Gleichaltrigen in Kontakt zu kommen und voneinander zu lernen während die Eltern sich im Gespräch austauschen können. Die Eltern-Kind-Gruppe ist ein ideales Angebot für die Zeit nach dem Babytreff und bestens geeignet als Vorbereitung auf die Kinderkrippe und den Kindergarten.


Familien-Cafés

Leitungsteam Montagstreff
Leitungsteam Montagstreff

Familien-Café - Montagstreff

Montag 15.00-17.00 Uhr
Im Montagstreff können sich Mütter, Väter oder Großeltern bei einer Tasse Kaffee oder Tee kennenlernen und austauschen.
Die Angebote im Treff orientieren sich an den Interessen der Eltern und Kinder. Gemeinsam werden vielfältige Aktionen wie z. B. Brot backen, Bewegungsspiele im Freien oder kreatives Gestalten mit Papier durchgeführt. Zudem wird bei Ausflügen auf den Spielplatz oder in den Wald Gemeinschaft erlebt. Auch werden Referenten zu Elternthemen wie z. B. „Mut zur Erziehung“ oder „Geschwisterkonflikte“ eingeladen. Die Gruppenleitung wird von einer Kinderbetreuerin/Kinderbetreuer unterstützt.

Gruppenleitung Frauencafé
Gruppenleitung Frauencafé

Frauen-Café
Freitag 15.00-17.00 Uhr
Das Frauen-Café richtet sich an Mütter und Kinder mit und ohne Migrationshintergrund. In diesem offenen Treff können Frauen bei einer Tasse Kaffee oder Tee mit Anderen in Kontakt kommen und sich austauschen. Ein buntes Spielangebot für die Kinder rundet die Treffen ab.


Hebammensprechstunde

Im Rahmen des Netzwerks MOBILE – frühe Hilfen und Kindeswohlförderung im Bodenseekreis, bieten die Familientreffs eine individuelle Elternberatung für werdende Eltern und Eltern mit Kindern bis 3 Jahren an.
Hier können Sie sich mit allen Anliegen rund ums „Eltern werden und Eltern sein“ an eine erfahrene Familienhebamme wenden. Die Beratung ist kostenfrei und unterliegt der Schweigepflicht.
Dieses Angebot ergänzt die üblichen Hebammenleistungen.   
Weitere Informationen erhalten Sie bei der Familientreffleitung Petra Flad.


KiWi-Familienbesuche

KIWI - Kinder Willkommen
ist ein Angebot der Städte und Gemeinden für Familien im Bodenseekreis. Die Familienbesucherinnen überbringen ca. 6 bis 12 Wochen nach der Geburt Glückwünsche Ihrer Gemeinde und des Landkreises.
Sie erhalten ein Begrüßungsgeschenk und ein Willkommenspaket mit Informationen, praktischen Hinweisen und Kontaktadressen zu wichtigen und interessanten Leistungen und Angeboten für Eltern mit Neugeborenen mit Kleinkindern.
Unsere Willkommensbesuche sind kostenlos und finden nur auf Ihren Wunsch statt.


Kompass-Sprachlotsen

Dieses Angebot richtet sich an werdende Eltern/Eltern von Säuglingen und Kleinkindern mit Migrationshintergrund.
Die Idee lautet: Sprachliche und kulturelle Barrieren dürfen kein Hindernis darstellen, um Angebote und Beratung wahrnehmen zu können.
Für die Umsetzung von Kompass werden zweisprachige Lotsinnen/Lotsen zur unterstützenden Beratung eingesetzt. Die Kontaktaufnahme zu Kompasslotsen erfolgt über die Familientreffs.

Hier gelangen Sie zum mehrsprachigen Infoblatt "Kompass für Familien mit Migrationshintergrund" - Infoblatt Kompass.


Beratung

Das Leben mit einem Kind bringt viel Freude, aber auch viele Veränderungen mit sich. Eltern geraten dabei schon einmal an ihre Grenzen. Sie haben die Möglichkeit sich durch Petra Flad, pädagogische Leitung des Familientreff, beraten und begleiten zu lassen. Insbesondere, wenn Sie das Gefühl haben, mit der Situation nicht mehr klar zu kommen und sich Unterstützung wünschen.
Warten Sie nicht, bis Sie vor Sorgen weder ein noch aus wissen. Je früher Sie sich Hilfe holen, desto besser können die Hilfen Sie und Ihre Familie unterstützen.


Kurse und Vorträge

Die Bildungsangebote der Familientreffs sind sehr vielfältig. Sie reichen vom offenen Familiencafé und den Gruppenangeboten bis hin zu speziellen Themenabenden und Kursen. Im Vordergrund steht dabei die Stärkung der Elternkompetenz und Unterstützung von Eltern in ihrem Erziehungsauftrag. Informationen zu aktuellen Angeboten erhalten Sie im Familientreff und im Gemeindeblatt.

Weitere Informationen zum Thema Bildungsangebote für Familien finden Sie unter folgendem Link Familienstarter.


Infos zu sozialen Unterstützungsangeboten

Im Familientreff haben Sie die Möglichkeit auf kostenfreie Beratung, die der Schweigepflicht unterliegt.
Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Landratsamtes Bodenseekreis -  hier.

Hier finden Sie ergänzende Informationen rund um materielle Hilfen für Familien im Bodenseekreis - Startchancen für junge Familien.


Die Angebote sind offen für alle Interessierten und in der Regel kostenfrei. Sie orientieren sich an den Bedürfnissen von Eltern und ihren Kindern und werden von diesen auch aktiv mitgestaltet.
Möglich wird der Familientreff durch die Kooperation mit der Gemeinde Langenargen, mit dem Jugendamt Bodenseekreis, Kirchen, sozialen Einrichtungen, Elterninitiativen und Vereinen.

 

Kontakt

Frau Flad
Petra Flad, Dipl. Soz.Arb./ Soz.Päd. (FH)
Jugendamt, Landratsamt Bodenseekreis
Familientreffleitung Langenargen
Amthausstraße 13
88085 Langenargen
Fon +49 (0)7543 6052240
Mobiltelefon 0159 04204245

Downloads

Infoblatt KiWi ((3,9 MB))
Regelmäßige Angebote ((846 KB))

powered by ITEOS