Aktuell

Veranstaltungen

Adventskonzert

Der Nachwuchs der Musikschule präsentierte sich erfolgreich am Vorabend zum 1. Advent beim Adventskonzert  in der Festhalle.
Zu Beginn bezauberten die jüngsten Musikerinnen und Musiker des Spielkreises unter Leitung von Reinhard Prinz ihr Publikum mit adventlichen Weisen. Danach trat das Vororchesters unter Leitung von Stefan Heitz auf. Besonders beeindruckend war hier das Solo der beiden jungen Posaunisten Jana Carl und Florian Martin.
Die zweite Hälfte des Konzertes bestritt das Jugendblasorchester unter der Leitung von Musikschulleiter Florian Keller. Den Auftakt machten die Musiker gemeinsam mit dem Vokalensemble von Andrea Grözinger mit Melodien zur Weihnachtszeit. Die rund 60 Musiker begeisterten im Anschluß mit "Lord Tullamore" von Carl Wittrock und "Schmelzende Riesen" von Armin Kofler. Zum Schluß grüßte die spanische Sonne mit "Granada" und ein Medley von Swing-König Glenn Miller beschloß das schöne Konzert.


Neuigkeiten

1. Preis für die Big Band Langenargen

Beim Landesjazzwettbewerb in Metzingen war auch die Big Band der Musikschule vertreten. Nach intensiver Probearbeit und einem Probenwochenende bereitete sich das Ensemble unter der Leitung von Michael T. Otto und Dozent Benjamin Engel akribisch auf den Wettbewerb vor und konnte die hochkarätig besetzte Jury mit ihrer musikalischen Darbietung überzeugen. Mit einem 1. Preis auf Landesebene gab es strahlende Gesichter bei den Musikerinnen und Musikern!
Die Musikschule gratuliert zu diesem tollen Erfolg!

Neuer Elternbeirat der Musikschule Langenargen

Zum alljährlichen Elternabend im November lud die Musikschulleitung und der Elternbeirat der Musikschule Langenargen ein. In altbewährter Weise führte Conni Breyer, als noch 1. Vorsitzende des Elternbeirates mit Florian Keller durch den leider spärlich besuchten Abend und berichtete über das vergangen Musikschuljahr. Neben den zahlreichen musikalischen Aktivitäten der Ensembles wurde auch über die Neuanstellungen von Frau Zimmermann und Frau Manig im Musikgarten sowie in der musikalischen Früherziehung berichtet. Besonders hervorgehoben wurde die große Teilnehmerschar beim Wettbewerb „Jugend Musiziert“, die Konzertreise des Jugendblasorchesters, die Neuanschaffungen der Möbel im Foyer, sowie der Großauftritt der Ensembles beim „Städtlestreff“.
Im Mittelpunkt des Abends stand aber die Verabschiedung des amtierenden Elternbeirates, allen voran Conni Breyer mit Claudia Klotz und Barbara Kugel. In feierlichem Rahmen dankte Musikschulleiter Florian Keller für die unermüdliche und tatkräftige Unterstützung der Musikschule.
Als neuer Elternbeirat mit Vorsitz von Carola Litz wurden des weiteren Astrid Kühn-Ulrich, Christina Schwarz und Wolfgang Miller gewählt. Ulrich Thalhofer bleibt als Elternbeirat aus dem alten Team weiterhin im Amt. Florian Keller gratulierte den neuen Mitgliedern des Elternbeirats zur Wahl und dankte für Ihre Bereitschaft und um das Wohlergehen der Musikschule.      

Neue Musikgartenkurse in der Musikschule

Zum neuen Schuljahr 2019/20 finden wieder neue Musikgartenkurse
für Kinder ab 16 Monaten mit ihren Eltern in der Musikschule
statt. So gibt es die Möglichkeit für ein erstes „Reinschnuppern"
jeweils am Donnerstag um 09.15 Uhr und um 10.00 Uhr im Raum N2.
Weitere Kurse finden, wie gehabt, freitagmorgens im Zwergenhaus statt.

Der Musikgarten stellt den Beginn der elementaren Musikerziehung
dar und spricht alle Sinne der Kinder an. Der Unterricht
fördert vor allem das Hören, Sehen und Fühlen, sowie die Fein- und
Grobmotorik durch Tanz und Fingerspiele. Ohne Leistungserwartung
sollen die Kinder so spielerisch an die Musik herangeführt
werden.

Erwachsenen-Unterricht an der Musikschule Langenargen

Sie suchen ein besonderes Geschenk für einen Musikinteressierten?
Sie wollen endlich Ihren Jugendtraum verwirklichen oder verstaubte Kenntnisse wieder auffrischen?
 
Die Musikschule Langenargen bietet nun auch Unterricht für Erwachsene an. Ein besonderes Schnupper-Angebot zum Kennenlernen ist hierbei die 6er-Karte.
6x 30 Minuten kosten pauschal 150,00 €
6x 45 Minuten kosten pauschal 198,00 €
 
Die 6er-Karten sind gegen Barzahlung im Rathaus (Zimmer 17) erhältlich. Bei Frau Fries erhalten Sie auch Auskunft über unsere Unterrichtsarten und -gebühren (Tel. 07543/9330-20, vormittags).
 
Bitte wenden Sie sich direkt an unsere Musikschule und fragen Sie nach freien Unterrichtseinheiten für das jeweilige Instrument - Tel. 07543/931812.
 
Keiner ist zu alt, um (wieder) mit Musik anzufangen! Egal ob Anfänger, Wiedereinsteiger oder Fortgeschrittene, alle sind bei uns gern gesehen. Unsere Lehrer freuen sich auf ihre älteren Schüler! 


 

Kontakt

Florian Keller
Leiter der Musikschule
info@musikschule-langenargen.de
Fon 07543/931812

Gebäude: Musikschule, Kirchstraße 15, 88085 Langenargen

Downloads

Anmeldeformular ((98 KB))
Abmeldeformular ((56 KB))
Ummeldeformular ((50 KB))
Schul- und Gebührenordnung 2018 ((163 KB))

powered by DIKO